TUSCH – Wendepunkte

Das TUSCH Projekt der Q4: Theater im öffentlichen Raum

Die Bertolt-Brecht-Schule ist in den Schuljahren 2012/13 und 2013/14 Teilnehmerin des Kooperationsprojektes Theater und Schule bei dem 5 Darmstädter Theater mit 5 Schulen zusammenarbeiten.
Mehr Infos finden Sie unter tusch-darmstadt.de.

Die Zusammenarbeit mit Theater Transit im Rahmen von TUSCH wurde nach dem erfolgreichen ersten Jahr um ein Jahr verlängert, so dass auch im Schuljahr 2013/14 unter dem Thema „Wendepunkte“ eine ergiebige, kreative Zusammenarbeit ermöglicht wurde. Der Abschlusskurs Q3/Q4 entwickelte dazu eine Theater fuer den öffentlichen Raum.

Die Berichte zur Aufführung im Herrngarten und zur Abschlussveranstaltung auf Echo-Online sind leider nicht mehr kostenfrei lesbar.

Es wirkten mit: Serpil Actay, Lena Baum, Lisa Hamann, Enrico Herth, Katja Keinrath, Nina Keinrath, Alisa Kunina, Elina Nassimi, Clara Schimmer, Levin Schwarzpaul, Linus Schymaski, Maximilian Stork, Niklas Waldeck, Philip Winkler und Vanessa Zimmer.

Aufgeführt wurde am 4.April 2014 im Herrngarten, Darmstadt und am 3.6.2014 beim TUSCH Spektakel im Theater Mollerhaus, Darmstadt.

[Bilder: Tatjana Surbeck, Marco und Barbara Dörsam, alle Darmstadt]