Mit Herz und Hand

TUSCH (Theater und Schule) hat Wellen geschlagen!

„MIT HERZ UND HAND“

Idee und Schauspiel Richard Betz, Regie: Ann Dargies, Autorin: Michaela Bochus.

Im Rahmen von TUSCH 2014 in der zusammenarbeit von Theater Transit und der BBS gab es eine Vorstellung von „Hans im Glück“ mit dem waschechten Kasseler Zimmermann. Durch Diskussionen mit den Jugendlichen wurde nun aus dem Kinderstück Hans im Glück das Jugendstück Mit herz und Hand konzipiert. So konnten sich die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Arbeit als Dramaturgen und Regisseure gewinnen.

Am 4. März um 13.00 und um 15.00 und am 5. Marz um 9:45 wurde das Stück im DSp Raum der BBS 3 DSp Kursen vorgestellt und optimiert.

Das Stück war in Darmstadt am 4.5. um 11.00 im Theater Moller Haus bei freiem Eintritt zu sehen. Richard Betz hat von der Kreishandwerkerschaft der Zimmerleute eine Tour finanziert bekommen für Jugendliche in der Berufsfindung und wird 4 Wochen lang von Bensheim bis Nordhessen zum Hessentag touren.

[Bilder: Ann Dargies, Mühltal]